Sabine Weingärtner

Sabine Weingärtner ist Pfarrerin und stellvertretende Leiterin des kda Bayern (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der ELKB). Sie wurde im Jahr 2014 bei Hans G. Ulrich und Johannes Rehm an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg promoviert. In ihrer Arbeit ging sie Impulsen für eine evangelische Unternehmensethik nach. Gegenwärtig forscht sie u.a. zu Schnittmengen der Praktischen Theologie mit der Sozial- und Wirtschaftsethik sowie zu Fragen der Arbeitsseelsorge.